Über den Kurs 1

WOVON HANDELT DER KURS1 UND AUCH DIESER BLOG?

Für einen Kurs in Webseitengestaltung wurde 2005 eine Freeware gesucht und mit dem Open-Source-Programm Nvu gefunden.

Der Kurs sollte eine eng geführte Schritt-für-Schritt Anleitung sein und in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern sich weiter entwickeln. Als Anleitung war 2005 für Nvu eine Übersetzung aus dem Englischen von Jürgen Klose im Internet verfügbar. Diese gibt es noch heute, seit 14 Tagen ersetzt durch eine komplett überholte Anleitung für KompoZer.

KompoZer, das ist nichts Neues, ist eine Verbesserung von Nvu. Der alte Name Nvu ist ein Warenzeichen und konnte nicht für die Weiterentwicklung übernommen werden. Doch Kompozer, abgesehen von der Verbesserung, ist auch nichts Neues und Nvu-Nutzer steigen einfach auf statt um. Deshalb wird von dem Programm auch oft von Nvu/KompoZer gesprochen.

Der Kurs1 startete im Oktober 2005 mit der Erstellung erster Webseiten und wechselte schnell ins Internet. Die Weiterentwicklung wurde durch eine Garantie gefördert. Die Garantie besagt, dass per E-Mail oder anonym per Gästebuch solange Kursinhalte geklärt werden, bis diese funktionieren. Anhand der Probleme, die auftraten, konnten schwierige Stellen bereinigt und Fehler beseitigt werden. Eine nicht ausgesprochene Zusatzgarantier ergab, dass auf jede E-Mail und jeden Eintrag geantwortet wurde.

Mit der oben erwähnten neuen Anleitung erhält der Kurs1 eine Überarbeitung, denn wie bisher geht er parallel zu Anleitung vor.
Der Blog als Ergänzung ist etwas Neues. Er liefert Hintergrundinformationen zur Erstellung von Kurs1 und feedback-Möglichkeit dazu per Kommentar. Alle sind herzlich eingeladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s